Dienstag, 05.03.2024 15:07 Uhr

5. Concours d´Elégance Tegernsee

Verantwortlicher Autor: Retro Messen© / Kirsten Ernst Tegernsee, 08.09.2023, 23:06 Uhr
Presse-Ressort von: Kirsten Ernst Bericht 9981x gelesen
5. Concours d´Elégance Tegernsee
5. Concours d´Elégance Tegernsee   Bild: © Retro Messen GmbH

Tegernsee [ENA] Vom 8.-10.09.2023 wird zum 20. Mal der inzwischen fest in der Retro-Automobil-Szene etablierte Concours d’Elégance als „Großer Preis von Deutschland“ durchgeführt. Zum 5. Mal am Tegernsee, in traumhafter Alpenkulisse - sehen und gesehen werden am goldenen Tor zum Tegernsee.

Ästhetik war vor allem bis zum 19. Jahrhundert die Lehre von der Schönheit und der Harmonie in der Natur und Kunst. Nichts charakterisiert den Geist des Concours d’Elégance am Tegernsee, nunmehr in seiner fünften Auflage, besser. Schöne, extravagante Fahrzeuge bilden eine Einheit mit der malerischen Kulisse aus See und Alpenmassiv. Bei dieser Veranstaltung gibt es die schönsten Fahrzeuge ihrer Art zu sehen und zu bewundern, und das Althoff Seehotel Überfahrt bietet dafür einen prächtigen und unvergleichlich eleganten Rahmen.

© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH

Der Concours als „Großer Preis von Deutschland“ war ursprünglich als Sommerevent zur RETRO CLASSICS® Stuttgart geplant. Inzwischen haben sich die RETRO CLASSICS® Stuttgart und Bavaria zu Messen für Fahrkultur entwickelt und auch der Concours d’Elégance hat sich dem Thema angepasst. Es präsentieren sich Oldtimer, Youngtimer und NEO CLASSICS® in malerischer Kulisse. Der Concours d’Élégance Tegernsee ist ein Treffen von Sammlern und Liebhabern besonderer Fahrzeuge. Ein Wettbewerb ersten Ranges um Design, Originalität, Schönheit und historischer Herkunft. Jedes für sich ist ein Kunstwerk auf Rädern mit seiner individuellen Historie.

© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH

Und genauso individuell präsentiert sich das einzigartige, elegante Ambiente des Seegartens, das das Althoff Seehotel Überfahrt bietet und von vielen Gästen zurecht als „goldenes Tor zum Tegernsee“ beschrieben wird. Diese exquisite Komposition macht den Concours d’Elégance am Tegernsee zu einem Höhepunkt im Terminkalender begeisterter Fahrzeug-Enthusiasten und Ästheten. Die Zulassung zum Concours d’Elégance Tegernsee erfolgt ausschließlich auf Bewerbung und nach abschließender Zustimmung des Auswahlgremiums.

© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH

Die unabhängige und hochkarätige Juroren sind zusammengesetzt aus international anerkannten und erfahrenen Fachjournalisten, renommierten Automobilhistoriker und Techniker, Designern mit großem Namen verschiedener Hersteller. Den Jury-Vorsitz haben Gerhard Hametner als 1. Vorsitzender und Gerhard Honer als 2. Vorsitzender. Am Freitag erfolgt die individuelle Anreise der Teilnehmer, Check-In, Registrierung und Einweisung der Teilnehmer-Fahrzeuge, die erste Begutachtung der Fahrzeuge durch die Jury sowie Begrüßung und ein erstes zwangloses Treffen in gemütlicher Atmosphäre.

© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH
© Retro Messen GmbH

Der Samstag steht dann von 9.00 bis 17.00 Uhr ganz im Zeichen des Schaulaufens der Fahrzeuge im Seegarten des Hotels und der Bewertung der Teilnehmer-Fahrzeuge in den verschiedenen Klassen durch die Jury. Der Zugang für Besucher ist öffentlich und ohne Eintritt. Am Ende des Tages erwartet die Teilnehmer zum Ausklang ein Abend unter Gleichgesinnten mit angeregten „Benzingesprächen“ bei einem anschließenden Drink an der Bar.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.